Songwriting

Nachdem ich mir gute zwei Jahre eine Auszeit gegönnt habe schreibe ich zurzeit wieder an neuen Songs. Da zurzeit auch mit dem Jaël-Akustik-Trio vorerst Spielpause ist, habe ich wieder vermehrt Zeit (und auch Lust), mich kreativ einzuigeln. Und ich tausche mich musikalisch regelmässig wieder mit Co-Produzent Lukas Speissegger aus.
Ebenfalls habe ich wieder begonnen, einzelne kurze Solo-Konzerte zu spielen.
Und es steht die Frage im Raum, wie eine nächste Veröffentlichung aussehen soll. Ich muss davon ausgehen, dass die Zeit der klassischen Single-und-Album-Veröffentlichung vorbei ist.
Spotify ist bei uns zurzeit hoch im Kurs. Wer auch dabei ist, darf gerne meinen Playlists

Das hört MyKungFu im Wald

und

Luxusprobleme

folgen, es gibt so unendlich viel inspirierende Musik da draussen.

Noch zwei Tipps: Mourning Sound von Grizzly Bear aus Brooklyn. Toller Song.
Und das Album The Party von Andy Shauf. Sehr sehr hübsches Songwriting.
Bis bald

Herzlich
Domi

Comments are closed.